Liedtexte.eu - Liebesgedichte - Gedichte: Liebe
Impressum
 

   Lieder ABC
   Lieder

   Liedtexte nach Themen
   Volkslieder
   Kinderlieder
   Kirchenlieder
   Hochzeitslieder
   Weihnachtslieder
   Liebeslieder
   Heimatlieder
   Soldatenlieder
   Seemannslieder
   Jagdlieder
   Studentenlieder
   Wanderlieder
   Stimmungslieder
   Trinklieder
   Turnerlieder
   Frühlingslieder
   Sommerlieder
   Herbstlieder
   Winterlieder

   Gedichte nach Themen
   Liebesgedichte
   Freundschaftsgedichte
   Abschiedsgedichte
   Frühlingsgedichte
   Sommergedichte
   Herbstgedichte
   Wintergedichte
   Weihnachtsgedichte
   Kindergedichte
   Internetseiten


Liebesgedichte



Ach, dass wir doch dem reinen stillen Wink
( Johann Wolfgang Goethe )
Des Herzens nachzugehn so sehr verlernen ...

Das höchste Glück hat keine Lieder
( Emanuel Geibel)
Der Liebe Lust ist still und mild ...

Das ist der Liebe Zaubermacht
( Franz Grillparzer )
Dass sie veredelt, was ihr Hauch berührt, ...

Das ist die köstliche der Gaben
( Emanuel Geibel)
Die Gott dem Menschenherzen gibt...

Das ist die Liebe heiliger Götterstrahl
( Friedrich Schiller )
Der in die Seele schlägt und trifft und zündet...

Die Liebe scheint der zarteste der Triebe
( August v. Platen )
Das wissen selbst die Blinden und die Tauben ...

Einsam bin ich und alleine
( Johann Wilhelm Wolf )
denn es schwebt so süß und mild ...

Ein treues Herz bleibt stark in Mut und Hoffen
( Taschenbuch E. Wallner )
Wird auch vom Sturm der Freuden Saat getroffen ...

Es streuet Blüten jedes Jahr
( Heinrich Seidel )
der Lenz auf allen Wegen ...

Freudvoll
(Johann Wolfgang v. Goethe)
Und leidvoll ...

Ich will vor deiner Türe steh'n
( Taschen u. Liederbuch Edm. Wallner - Gr.v.V )
Bis ich, mein Liebchen, dich geseh'n ...

Ich wollt', ich wär ein Vogel
(Eduard Maria Oettinger )
Dann fäng ich Tag und Nacht ...

Ihr, die ihr die Triebe des Herzens kennt
( Nach Beaumarchais v. Abbate da Ponte)
Sprecht, ist es Liebe, was hier so brennt ...

Im Felde schleich ich still und wild
( Johann Wolfgang. v. Goethe 1771)
Gespannt mein Feuerrohr ...

In den Augen liegt das Herz
( Franz Ritter v. Koebell )
In die Augen musst du sehen ...








Seite: Seite 1 - Liebesgedichte  Seite 2 - Liebes - Gedichte






www.Liedtexte.eu
copyright © 2007, Carmen Jakel

Partnerlink: Liebes-gedichte.eu

Textsammlung
Lieder und Gedichte:
Liebesgedichte - Gedichte: Liebe